Tierhaltung ohne Chemie

Wer Bio in der Tierhaltung hört, denkt meist an gesundes Tierfutter ohne Düngemittel und glückliche Tiere auf der Weide. Dass die Thematik aber wesentlich tiefer geht, ist wenigen Menschen bewusst. Denn eine gesunde, nachhaltige Tierhaltung wäre an sich nicht nur in der biologischen Landwirtschaft möglich, sondern auch in der kommerziellen Tierhaltung, zumindest, wenn es um Stallhygiene und Stallreinigung geht.

Gesundheitsprobleme im Stall – warum?

Viele Probleme in der kommerziellen Tierhaltung entstehen durch so genannte pathogene Organismen, zu denen Legionellen und Salmonellen zählen, um die bekanntesten zu nennen. Bisher wusste man sich nur zu helfen, indem man die Hygieneanforderungen ständig hochschraubte und den Tieren Antibiotika verabreichte, um gegen die Krankmacher anzukommen. Chemische Desinfektionsmittel zur Stallreinigung galten bislang als unverzichtbar. Dadurch entsteht jedoch eine Resistenz der pathogenen Organismen und die Dosierung muss ständig erhöht werden. Außerdem kann der Einsatz von Antibiotika auch zu gefährlichen Bakterienmutationen führen.

Die Lösung: Probiotische Stallreiniger

Es gibt eine Lösung und man kann davon ausgehen, dass sich dieses Konzept a la long durchsetzen wird: probiotische Stallreiniger. Das Prinzip der probiotischen Reinigungsmittel findet nicht nur in der Tierhaltung seinen Einsatz, sondern wird auch in Krankenhäusern und allen anderen Orten, an denen Hygiene gefordert ist, immer mehr geschätzt.

Die Grundlage für diese Reinigungsmittel ist das so genannte „mikrobielle Management“. Das Ziel ist eine nicht vollständig sterile Umgebung, sondern eine stabile und gesunde mikrobielle Umgebung. Dies wird durch die probiotischen Bakterien erreicht, die in den Reinigungsmitteln enthalten sind. Diese nützlichen Bakterien kennt man schon lange. In den neuartigen probiotischen Reinigungsmitteln sorgen sie dafür, dass Krankheitserreger vernichtet werden – die hilfreichen Bakterien bleiben aber erhalten. Sobald wieder gefährliche Gegner auftauchen, „wachen sie auf“ und beginnen mit der Arbeit.

Probiotische Reinigungsmittel – entwickelt von pip Moderne Stallhygiene

Das System klingt so logisch, dass man sich die Frage stellt, warum man bisher überhaupt mit chemischen Reinigungsmitteln zugange war. Tür auf also für die probiotischen Reinigungsmittel und eine neue Zeit!