Was sind Kunststoffprofile?

Profile aus Kunststoff kommen in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz, zum Beispiel im Maschinenbau, im Fahrzeugbau, im medizinischen Gerätebau oder in der Lebensmittelindustrie und im Baugewerbe. Doch was ist ein Kunststoffprofil nun eigentlich?

Ein Kunststoffprofil ist ein – wie der Name schon sagt – aus Kunststoff geformtes Verbindungs- oder Abdeckungselement. Das klingt fürchterlich technisch und sagt den meisten Menschen nun noch immer nicht, was es eigentlich ist. Nachdem das Einsatzgebiet von Kunststoffprofilen so vielfältig ist, ist es am besten, die Funktionsweise von Kunststoffprofilen anhand von Beispielen zu erklären.

  1. Im Sanitärbereich benötigt man Kunststoffprofile zum Beispiel beim Einbau von Duschwänden. Die Kunststoffprofile sind jene Teile, die die einzelnen Wandelemente verbinden und auch jene, mit denen die Wände am Boden montiert sind. In diesem Bereich ist es von enormer Bedeutung, dass die Profile genau angepasst sind und somit dicht, sonst würde bei jedem Duschgang das Wasser aus den Wänden tropfen.
  2. Im Bereich Innenausbau kommen Kunststoff Profile in Form von Stromführungsschienen oder Abdeckprofilen für Beleuchtungen zum Einsatz. Überall dort, wo man etwas sauber abdecken oder „verstecken“ möchte, werden Kunststoffprofile verwendet.
  3. Im Schwimmbad- und Poolbereich kommen Kunststoffprofile in Form von Abdeckungen zum Einsatz. Man kennt sie hier vor allem als schwimmende Poolabdeckungen, die einfach aufgerollt werden können.
  4. Im Flugzeug- und Schiffbau wie ich im Fahrzeugbau werden Kunststoffprofile in Form von Stoßleisten, Abdeckprofilen oder Sitzschienenabdeckungen verwendet. Überall dort, wo Technik entweder unsichtbar werden soll oder technische Elemente von Staub und Verunreinigungen geschützt werden soll, ist das Kunststoffprofil die beste Lösung.

Kunststoffprofil von https://www.zitta.com/

Dies sind nur einige Beispiele, um die Einsatzgebiete von Kunststoffprofilen zu erklären und somit auch, was Kunststoffprofile eigentlich sind. Es sind gegossenen oder geformte Kunststoffprodukte, die als Verbindungsstücke zwischen zwei Elementen dienen (Durschwand und Boden), als Abdeckung dienen (zum Beispiel von Kabelsträngen) oder als Schutz von Teilen eingesetzt werden (Sitzschienenabdeckung).

Kunststoffprofile können demgemäß jede beliebige Form haben und werden jeweils für die entsprechenden Einsatzgebiete entwickelt und hergestellt.

Mehr neues Wissen gefällig?